Volleyball-WM 2014 in Polen

Weltmeisterschaft beginnt schon im August

SID
Mittwoch, 15.01.2014 | 16:39 Uhr
Die deutsche Nationalmannschaft möchte in Polen ein gutes Ergebnis einfahren
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Volley-Weltmeisterschaft 2014 der Herren in Polen wird vier Tage früher als geplant beginnen. Nach einer Anpassung des Spielplans startet das Turnier am 30. August statt am 3. September. Das Finale wird wie vorgesehen am 21. September ausgetragen.

Das von Bundestrainer Vital Heynen betreute deutsche Team hatte sich Anfang Januar beim Qualifikationsturnier in Ludwigsburg für die Endrunde qualifiziert. Insgesamt nehmen 24 Mannschaften an der WM teil, Titelverteidiger ist Brasilien. Die Auslosung findet nach dem Abschluss der Qualifikation statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung