Donnerstag, 09.01.2014

Europameister unterliegt Nummer eins der Welt

Zwiebler in Südkorea ausgeschieden

Badminton-Europameister Marc Zwiebler ist bei der Südkorea Open in Seoul im Achtelfinale wie erwartet gegen die Nummer eins der Welt ausgeschieden.

Marc Zwiebler verpasste in Seoul die Sensation
© getty
Marc Zwiebler verpasste in Seoul die Sensation
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der Bonner musste sich dem topgesetzten zweimaligen Olympiazweiten Lee Chong Wei aus Malaysia nach 36 Minuten mit 14:21, 18:21 geschlagen geben. Zum Auftakt des mit 600.000 Dollar dotierten Superseries-Turniers hatte Zwiebler den Dänen Viktor Axelsen in zwei Sätzen ausgeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.