Volleyball, DVV-Pokal

Friedrichshafen im Finale gegen Berlin

SID
Sonntag, 15.12.2013 | 20:07 Uhr
Rekordchampion Friedrichshafen bekommt eine weitere Chance auf den nächsten Pokaltriumph
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Rekordchampion VfB Friedrichshafen hat das Pokalfinale gegen den Meister Berlin Volleys perfekt gemacht.

Die Mannschaft vom Bodensee deklassierte den Bundesliga-Kontrahenten TV Bühl mit 3:0 (25:15, 25:12, 25:12) und greift am 2. März in Halle/Westfalen nach dem zwölften Pokaltriumph der Vereinsgeschichte.

"Wir haben gut aufgeschlagen, gut geblockt und wirklich sehr wenige Eigenfehler gemacht. Ich bin zufrieden und freue mich, dass wir wieder nach Halle fahren", sagte VfB-Trainer Stelian Moculescu.

Der deutsche Meister Berlin hatte bereits am Samstag den ersten Finaleinzug nach neun Jahren mit einem 3:0 gegen Titelverteidiger Generali Haching perfekt gemacht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung