Freitag, 06.12.2013

Dritte Niederlage in der Champions League

Düsseldorf scheitert in der Vorrunde

Timo Boll hat mit Borussia Düsseldorf den Einzug ins Viertelfinale der Champions League verpasst. Der dreimalige Champion verlor beim 0:3 gegen den SVS Niederösterreich auch das dritte Gruppenspiel und scheiterte damit vorzeitig.

Für Timo Boll und Borussia Düsseldorf reichte es in der Königsklasse nicht zum Weiterkommen
© getty
Für Timo Boll und Borussia Düsseldorf reichte es in der Königsklasse nicht zum Weiterkommen

Ihre Chancen auf die Runde der besten acht Teams wahrten der deutsche Meister Werder Bremen und der 1. FC Saarbrücken. Bremen gewann bei Walter Wels aus Österreich 3:0, Saarbrücken setzte sich bei Eslov AI aus Schweden 3:1 durch.

Düsseldorf ist derweil frühzeitig aus dem Traum vom vierten Champions-League-Titel nach 2009, 2010 und 2011 aufgewacht. Der Weltranglistenachte Boll unterlag einen Tag nachdem seine Frau Rodelia die erste Tochter Zoey Malaya zur Welt gebracht hatte gegen den Österreicher Daniel Habesohn 2:3. Auch Patrik Baum (1:3) und der Inder Achanta Sharat Kamal (0:3) verloren ihre Partien.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.