Zu hoher Alkoholkonsum

Wallabies: Sechs Spieler suspendiert

SID
Montag, 18.11.2013 | 13:54 Uhr
Ewen McKenzie hat sechs seiner Schützlinge nach einem nächtlichen Ausflug in Dublin suspendiert
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Live
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Australiens Rugby-Nationaltrainer Ewen McKenzie hat sechs seiner Schützlinge wegen des "Konsums unangemessener Mengen Alkohols" für ein Länderspiel suspendiert.

Neun weitere Spieler wurden schriftlich oder mündlich verwarnt. Dies gab der australische Verband in einer offiziellen Mitteilung bekannt.

Die Wallabies waren am Samstag nach dem Testspiel gegen Irland (32:15) in Dublin losgezogen und hatten ihren Sieg wohl etwas zu ausgiebig gefeiert. Alle Spieler, die beim Ausflug bis in die frühen Morgenstunden dabei gewesen waren, wurden auf der Homepage namentlich genannt.

"Jeder im Team muss sich auf und neben dem Feld an unsere hohen ethischen Standards halten", sagte McKenzie: "Dies geschah nicht, als sich eine Gruppe von Spielern entschied, lange auszugehen." Fünf Spieler sitzen die Sperre am Samstag im Test gegen Schottland ab, einer im übernächsten Vergleich.

Ewen McKenzie im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung