Nach Goldmedaille in Alicante

Hiltrop als Weltbehindertensportlerin?

SID
Dienstag, 05.11.2013 | 18:31 Uhr
Hiltrop ging auch bei den Olympischen Spielen 2012 in London an den Start
© getty
Advertisement
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die 21 Jahre alte Natascha Hiltrop ist nach ihrer Goldmedaille bei den Schieß-Weltmeisterschaften in Alicante als Weltbehindertensportlerin des Monats Oktober nominiert worden.

Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) berief die inkomplett querschnittsgelähmte Athletin aus Heringen in die sechsköpfige Vorauswahl, aus der User der offiziellen IPC-Seite bis zum 12. November ihren Favoriten wählen können.

Nominiert sind neben Hiltrop Robert Davies (Großbritannien/Tischtennis), Panfeng Feng (China/Tischtennis), Witsanu Huadpradit (Thailand/Boccia), Jonas Jacobsson (Schweden/Schießen) und Seun-Hwan Jung (Südkorea/Sledgehockey).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung