Zwiebler zieht ins Finale ein

SID
Samstag, 02.11.2013 | 17:08 Uhr
Wie im Vorjahr erreicht Marc Zwiebler das Finale beim Grand Prix in Saarbrücken
© getty

Der topgesetzte Badminton-Europameister Marc Zwiebler hat beim Grand-Prix-Turnier in Saarbrücken wie im Vorjahr das Finale erreicht.

Der Weltranglisten-13. aus Bonn, der 2012 in der Saarlandhalle das Endspiel gegen den Taiwanesen Chou Tien Chen verloren hatte, setzte sich gegen den Thailänder Suppanyu Avihingsanon mit 14:21, 21:16, 21:14 durch und bekommt im Endspiel am Sonntag gegen Chou die Gelegenheit zur Revanche für 2012. Für Zwiebler war es im dritten Duell mit Avihingsanon der zweite Sieg.

Das zweitgrößte Badminton-Turnier in Deutschland nach den German Open in Mülheim ist mit 120.000 Dollar dotiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung