Letzten deutschen Starter ausgeschieden

Keine deutschen Erfolge in Shanghai

SID
Donnerstag, 14.11.2013 | 15:44 Uhr
Das Duo Michels/Fuchs scheiterte im Mixed-Achtelfinale
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
Premiership
Saracens -
Wasps

Beim Superseries-Turnier der Badminton-Elite in Shanghai sind am Donnerstag auch die letzten deutschen Starter ausgeschieden.

Im Mixed-Achtelfinale unterlagen die Olympiafünften Michael Fuchs/Birgit Michels (Bischmisheim/Bonn) gegen Peng Soon Chan und Liu Ying Goh (Malaysia/Nr. 5) 20:22, 28:30.

Auch im Herrendoppel verpasste Fuchs zusammen mit Johannes Schöttler (Bischmisheim) das Viertelfinale durch ein 18:21, 21:16, 19:21 gegen Chris Adcock und Andrew Ellis (England).

Am Mittwoch waren die Weltranglistensechste Juliane Schenk (Krefeld) und Europameister Marc Zwiebler (Bonn) jeweils in der ersten Runde im Einzel gescheitert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung