Mittwoch, 20.11.2013

Badminton: Superseries in Hong Kong

Schenk und Zwiebler im Achtelfinale

Die deutschen Badminton-Asse Juliane Schenk aus Berlin und Marc Zwiebler aus Bonn haben beim mit 350.000 Dollar dotierten Superseries-Turnier in Hongkong das Achtelfinale erreicht.

Juliane Schenk steht im Achtelfinale der Superseries in Hong Kong
© getty
Juliane Schenk steht im Achtelfinale der Superseries in Hong Kong

Die WM-Dritte Schenk bezwang Lokalmatadorin Tsang Wing Chui, die sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, 21:18, 21:16 und trifft nun auf die Kanadierin Michelle Li. Europameister Zwiebler kam kampflos weiter. Sein Gegner, der Weltranglistenzweite Chen Long aus China, konnte nicht antreten. Zwiebler spielt nun gegen dessen Landsmann Wang Zhengming.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.