Donnerstag, 31.10.2013

Volleyball, CEV-Pokal

Haching im Achtelfinale

Die Volleyballer von Pokalsieger Generali Haching sind Bundesliga-Spitzenreiter TV Bühl durch ein 3:0 bei Precura Antwerpen ins Achtelfinale des europäischen CEV-Pokals gefolgt.

Generali Unterhaching zieht ins Achtelfinale des CEV-Pokals ein
© getty
Generali Unterhaching zieht ins Achtelfinale des CEV-Pokals ein

Beim belgischen Vertreter Precura Antwerpen siegte Unterhaching im Rückspiel mit 3:0 (25:22, 25:23, 25:16), nachdem die Bayern bereits das Hinspiel vor einer Woche mit 3:2 gewonnen hatten. In der Runde der letzten 16 (3. bis 5. Dezember) bekommt es die Mannschaft von Trainer Mihai Paduretu nun mit dem spanischen Klub Cai Teruel zu tun.

Bühl hatte am Mittwochabend im Rückspiel eine 2:3-Niederlage beim niederländischen Meister Landstede Zwolle kassiert, ist aber dank eines 3:1-Erfolges im Hinspiel eine Runde weiter. Der CEV-Cup ist der zweithöchste europäische Klub-Wettbewerb. Auf Bühl wartet nun Bre Banca Lannutti Cuneo aus Italien.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.