Mittwoch, 09.10.2013

3:0-Erfolg gegen Isländer Magnusson

Duda vor Einzug ins Hauptfeld

Benedikt Duda steht bei den Tischtennis-Europameisterschaften im österreichischen Schwechat vor dem Einzug ins Hauptfeld. Der 19-Jährige bezwang den Isländer Magnus Magnusson.

Benedikt Duda feierte bei der Tischtennis-EM einen klaren Sieg gegen den Isländer Magnusson
© getty
Benedikt Duda feierte bei der Tischtennis-EM einen klaren Sieg gegen den Isländer Magnusson

Der 19-Jährige vom Zweitligisten TTC Schwalbe Bergneustadt bezwang in seinem zweiten Gruppenspiel in der Qualifikation den Isländer Magnus Magnusson in nur 13 Minuten mit 3:0 (11:5, 11:5, 11:2). Die Entscheidung über den Einzug ins Hauptfeld fällt am Donnerstag im Spiel gegen den Polen Wang Zeng Yi.

In der Doppel-Qualifikation liegt Duda mit Partner Patrick Franziska (Fulda-Maberzell) ebenfalls auf Kurs. Das Duo feierte beim 3:2 (11:13, 9:11, 11:4, 11:5, 11:2) gegen die Schweizer Nicola Mohler/Lionel Weber den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Am Donnerstag kommt es zum abschließenden Duell gegen die Ukrainer Aleksander Diduch/Jewhen Pryschtschepa.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.