Gewichheben, WM in Breslau

Chinese Lyu mit Weltrekord

SID
Donnerstag, 24.10.2013 | 23:51 Uhr
Lyu Xiaojun holte Gold mit einem Weltrekord im Gewichtheben
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der chinesische Gewichtheber Lyu Xiaojun hat bei der Gewichtheber-WM im polnischen Breslau in der Gewichtsklasse bis 77 kg mit einem Weltrekord die Goldmedaille geholt.

Lyu steigerte im olympischen Zweikampf die bisherige Bestmarke um ein Kilogramm auf 380 kg und sicherte sich auch in den Einzelwertungen Reißen (176) und Stoßen (204) die Titel. Silber sicherte sich Kim Kwang Song (359) vor Alimow Ulugbek (355). Jakob Neufeld, einziger Deutscher im Feld, verpasste mit 322 kg und Rang elf eine Spitzenplatzierung.

Bei den Frauen gewann die Chinesin Xiang Yanmei in der Gewichtsklasse bis 69 kg den Titel. Die Vize-Weltmeisterin von 2011 kam auf eine Zweikampfleistung von 271 kg und verwies die Asienmeisterin Ryo Un-Hui (262) und die Olympiavierte Dsina Sasanewez (259) auf die Plätze zwei und drei. Zudem gewann die 21-Jährige auch die Einzeltitel (Reißen/123, Stoßen/148).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung