Donnerstag, 03.10.2013

"So ein würdiger Rahmen muss erhalten bleiben"

DFL sichert "Champion des Jahres"

Die DFL sichert die Zukunft der Athleten-Ehrung "Champion des Jahres", bei der alle Medaillengewinner in olympischen Disziplinen einen Preisträger aus ihren Reihen wählen.

Rauball setzt sich für den Erhalt des Titels "Champion des Jahres" ein
© getty
Rauball setzt sich für den Erhalt des Titels "Champion des Jahres" ein

"Die Bundesliga macht zwei Millarden Euro Umsatz, da sage ich: So ein würdiger Rahmen muss erhalten bleiben", sagte Liga-Präsident Reinhard Rauball dem "SID" im süditalienischen Ugento.

Der bisherige Hauptsponsor Robinson hatte bereits vor der diesjährigen 14. Ausgabe, die Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll gewann, zukünftig weniger finanzielle Unterstützung angekündigt. "Ich finde das herrlich", sagte Sporthilfe-Vorstandsvorsitzender Werner Klatten dem SID bezüglich Rauballs Versprechen: "Wir haben mit der DFL ohnehin einen langfristigen Vertrag. Jetzt werden wir das Engagement verstärken."

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Smolik hat gegen David Trallero gewonnen

Ex-Polizist knipst Knastboxer das Licht aus

In der vergangenen Saison standen sich Bamberg und Ulm in den Playoff-Finals gegenüber

User-Talk: Bamberg vs. Ulm

Tyron Zeuge (l.) hat sich gegen Isaac Ekpo durchgesetzt

Blutiger Abbruch: Zeuge bleibt Champion


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.