Donnerstag, 03.10.2013

"So ein würdiger Rahmen muss erhalten bleiben"

DFL sichert "Champion des Jahres"

Die DFL sichert die Zukunft der Athleten-Ehrung "Champion des Jahres", bei der alle Medaillengewinner in olympischen Disziplinen einen Preisträger aus ihren Reihen wählen.

Rauball setzt sich für den Erhalt des Titels "Champion des Jahres" ein
© getty
Rauball setzt sich für den Erhalt des Titels "Champion des Jahres" ein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Die Bundesliga macht zwei Millarden Euro Umsatz, da sage ich: So ein würdiger Rahmen muss erhalten bleiben", sagte Liga-Präsident Reinhard Rauball dem "SID" im süditalienischen Ugento.

Der bisherige Hauptsponsor Robinson hatte bereits vor der diesjährigen 14. Ausgabe, die Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll gewann, zukünftig weniger finanzielle Unterstützung angekündigt. "Ich finde das herrlich", sagte Sporthilfe-Vorstandsvorsitzender Werner Klatten dem SID bezüglich Rauballs Versprechen: "Wir haben mit der DFL ohnehin einen langfristigen Vertrag. Jetzt werden wir das Engagement verstärken."

Das könnte Sie auch interessieren
Profis und Fans erweisen dem tödlich verunglückten Michele Scarponi die letzte Ehre

Profis, Kollegen und Fans erweisen Scarponi letzte Ehre

Die deutschen Sprinterinnen holen Gold in der Staffel

Deutsche Sprinterinnen mit Überraschungssieg bei World Relays

Peter Wright hat die German Darts Open gewonnen

Snakebite schnappt sich Premierentitel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.