Zum Auftakt des Tischtennis-Weltcup in Belgien

Lektion für Weltcup-Debütant Baum

SID
Freitag, 25.10.2013 | 14:32 Uhr
Patrick Baum verlor sein Auftaktmatch deutlich
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Mallorca Open Women Single
SoLive
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Für Debütant Patrick Baum hat der Tischtennis-Weltcup im belgischen Verviers mit der erwarteten Niederlage begonnen. Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov waren ebenfalls in Aktion.

Der zweimalige EM-Zweite verlor sein Vorrunden-Auftaktmatch gegen den topgesetzten Weltranglistenzweiten Xu Xin (China) deutlich 1:4 und benötigt damit am Samstag in seinem zweiten Match in der Gruppe 1 gegen einen noch nicht feststehenden Qualifikanten einen Sieg zum Einzug ins Viertelfinale.

Der Weltranglistenfünfte und Vorjahresfinalist Timo Boll (Düsseldorf) sowie der Olympia-Dritte und Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln) griffen bei dem 150.000-Dollar-Turnier erst am späteren Freitag ins Vorrunden-Geschehen ein. Während der zweimalige Weltcupsieger Boll in der Gruppe 2 gegen den Hongkong-Chinesen Jiang Tianyi antreten musste, bestritt Ovtcharov sein erstes Match in der Gruppe 3 gegen den chinesischen WM-Fünften Yan An.

Aus den vier Dreier-Gruppen ziehen die jeweils zwei besten Spieler in die Runde der besten Acht ein. In Verviers schlagen erstmals drei deutsche Spieler beim viertwichtigsten Turnier der Welt auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung