Achter Todesfall des Jahres

US-Triathlon: 59-jähriger Mann verstirbt

SID
Sonntag, 20.10.2013 | 14:01 Uhr
Schwimmen scheint beim Triathlon die gefährlichste Teildisziplin zu sein
© getty
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der Triathlonsport in den USA beklagt den achten Todesfall in diesem Jahr und den bereits 53. seit 2007. Am Samstag verstarb ein 59 Jahre alter Mann während der Auftaktdisziplin Schwimmen im Lake Mead.

Der Tote wurde von einem Kajakfahrer entdeckt. Dieser informierte die Park-Aufseher, die den Mann in ein Krankenhaus brachten. Dort wurde er kurze Zeit später für tot erklärt.

Die Todesursache ist nicht bekannt. Die Autopsie wurde für Sonntag angesetzt. Das Schwimmen ist offenbar die gefährlichste Teildisziplin im Triathlon. Laut Statistik starben von den 53 Opfern 45 im Wasser.

Alle Mehrsport-News auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung