Nach WM-Achtelfinal-Aus

Weltcup-Wildcard für Ovtcharov

SID
Freitag, 13.09.2013 | 12:26 Uhr
Dmitrij Ovtcharov kann nun doch beim Weltcup teilnehmen
© getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Per Wildcard kann der Olympia-Dritte Dimitrij Ovtcharov beim Tischtennis-Weltcup der Herren in Verviers aufschlagen. Das bestätigte der Weltverband ITTF.

Die Einladung für den Legionär vom russischen Champions-League-Sieger Fakel Orenburg war notwendig, da der Weltranglistensechste bei der WM in Paris durch sein Achtelfinal-Aus nur drittbester Deutscher hinter den Düsseldorfer Viertelfinalisten Timo Boll und Patrick Baum war. Zu den vier sportlich qualifizierten Europäern dürfen allerdings maximal zwei Spieler einer Nation gehören.

Ovtcharov nimmt zum fünften Mal am Eliteturnier teil. Für den zweimaligen Champion Boll ist Verviers der zwölfte Weltcup, während der zweimalige EM-Zweite Baum seine Premiere feiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung