Skater stirbt bei Berlin-Marathon

SID
Samstag, 28.09.2013 | 23:18 Uhr
Der tragische Zwischenfall soll sich am Kottbusser Tor in Kreuzberg ereignet haben
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der Tod eines Teilnehmers hat am Samstag den Inline-Skater-Wettbewerb des 40. Berlin-Marathons überschattet. Den tragischen Zwischenfall bestätigte Pressesprecher Thomas Steffens auf "SID"-Anfrage.

Steffens Angaben zufolge handelt es sich bei dem Toten um einen 71 Jahre alten Mann. Über die Todesursache und Details der Vorkommnisse, die sich bei Kilometer 15 am Kottbusser Tor in Kreuzberg ereignet hatten, konnte Steffens am Samstagabend zunächst noch keine konkreten Angaben machen.

Schon beim Halbmarathon in Berlin im April dieses Jahres war ein 25 Jahre alter Läufer nach einem Kollaps auf der Strecke gestorben. Das Rennen am Samstag gewann der Belgier Bart Swings mit Streckenrekord in 59:28 Minuten.

Am Sonntag gehen in der Hauptstadt die Läufer auf die 42,195 Kilometer lange Strecke. 41.120 Teilnehmer aus 119 Ländern haben für die größte deutsche Laufveranstaltung gemeldet.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung