Mit Starcoach Magro zu alten Erfolgen

SID
Dienstag, 17.09.2013 | 15:26 Uhr
Andrea Magro hofft auf eine positivere Zukunft für die deutschen Florettfechter
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Live
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Der italienische Erfolgstrainer Andrea Magro soll die deutschen Florettfechterinnen wieder zurück in die Weltspitze führen.

"Wir sind nicht mehr die Nummer eins, zwei oder drei in der Welt, doch wir wollen mit ihm wieder dahinkommen", sagte Verbandspräsident Gordon Rapp bei der Vorstellung des Starcoaches in Tauberbischofsheim.

Magro erhält beim Deutschen Fechter-Bund (DFeB) einen langjährigen Vertrag bis 2020 und weitreichende Entscheidungsgewalt. Entgegen der bisherigen Regelung ist er beispielsweise bei Nominierungen nicht mehr an Ranglistenplätze gebunden.

"Eine fantastische Chance"

"Es ist einer der wichtigsten Tage in meinem Leben und eine fantastische Chance. Das Fechten hat sich in den letzten zehn Jahren verändert. Deutschland ist dabei ein wenig stehen geblieben", sagte Magro, der als einer der erfolgreichsten Fechttrainer der Geschichte gilt.

Der Italiener war bis 2009 Coach der seit Jahren in der Welt führenden italienischen Florettfechterinnen um die sechsmalige Olympiasiegerin Valentina Vezzali. In seiner 14-jährigen Amtszeit holten seine Schützlinge 16 olympische Medaillen und 39-mal Edelmetall bei Weltmeisterschaften. Zuletzt betreute er die Auswahl Japans.

Die deutschen Florettfechterinnen hatten zuletzt die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2012 in London verpasst.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung