WM in Chungju

Hacker zieht ins Halbfinale ein

SID
Mittwoch, 28.08.2013 | 16:18 Uhr
Marcel Hacker untermauerte seine Ansprüche auf die erste WM-Medaille im Einer seit sieben Jahren
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Marcel Hacker ist bei der Ruder-WM im südkoreanischen Chungju mühelos ins Halbfinale eingezogen. Der Vize-Europameister aus Magdeburg gewann sein Viertelfinale auf dem Tangeum-See in 6:57,37 Minuten vor Alexander Alexandrow (6:59,78) aus Aserbaidschan und dem Bulgaren Georgi Boschilow (7:00,21).

Der neuseeländische Titelverteidiger und Olympiasieger Mahe Drysdale wurde hingegen nur Vierter (7:01,70) und verpasste damit überraschend den Sprung in die nächste Runde. Drysdale hatte in dieser Saison allerdings sein Trainingspensum zurückgefahren und war nach einigen Verletzungen auch nicht bei den Weltcups in Europa am Start. Zudem hatte er vor wenigen Tagen in Chungju einen Unfall, als er beim Fahrrad fahren mit einem Auto zusammenstieß.

Ex-Weltmeister Hacker fuhr derweil die Bestzeit aller Viertelfinalisten und untermauerte seine Ansprüche auf die erste WM-Medaille im Einer seit sieben Jahren. "Klar, ich will um eine Medaille kämpfen. Jetzt muss ich aber erst mal das Halbfinale fahren und die Speicher auffüllen. Ich gehe die ganze Sache ruhig an", sagte der 36-Jährige.

Die Flotte des Deutschen Ruderverbandes musste am vierten Tag der Titelkämpfe aber auch die ersten Verluste in den olympischen Klassen hinnehmen. Die Krefelderin Lisa Schmidla verpasste im Frauen-Einer als Vierte des Hoffnungslaufes den Einzug ins Halbfinale um über acht Sekunden. Auch der leichte Vierer ohne Steuermann landete im Hoffnungslauf nur auf dem vierten Rang und musste sich vom Halbfinale verabschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung