Hacker zieht ins Halbfinale ein

SID
Mittwoch, 28.08.2013 | 16:18 Uhr
Marcel Hacker untermauerte seine Ansprüche auf die erste WM-Medaille im Einer seit sieben Jahren
© getty
Advertisement
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3

Marcel Hacker ist bei der Ruder-WM im südkoreanischen Chungju mühelos ins Halbfinale eingezogen. Der Vize-Europameister aus Magdeburg gewann sein Viertelfinale auf dem Tangeum-See in 6:57,37 Minuten vor Alexander Alexandrow (6:59,78) aus Aserbaidschan und dem Bulgaren Georgi Boschilow (7:00,21).

Der neuseeländische Titelverteidiger und Olympiasieger Mahe Drysdale wurde hingegen nur Vierter (7:01,70) und verpasste damit überraschend den Sprung in die nächste Runde. Drysdale hatte in dieser Saison allerdings sein Trainingspensum zurückgefahren und war nach einigen Verletzungen auch nicht bei den Weltcups in Europa am Start. Zudem hatte er vor wenigen Tagen in Chungju einen Unfall, als er beim Fahrrad fahren mit einem Auto zusammenstieß.

Ex-Weltmeister Hacker fuhr derweil die Bestzeit aller Viertelfinalisten und untermauerte seine Ansprüche auf die erste WM-Medaille im Einer seit sieben Jahren. "Klar, ich will um eine Medaille kämpfen. Jetzt muss ich aber erst mal das Halbfinale fahren und die Speicher auffüllen. Ich gehe die ganze Sache ruhig an", sagte der 36-Jährige.

Die Flotte des Deutschen Ruderverbandes musste am vierten Tag der Titelkämpfe aber auch die ersten Verluste in den olympischen Klassen hinnehmen. Die Krefelderin Lisa Schmidla verpasste im Frauen-Einer als Vierte des Hoffnungslaufes den Einzug ins Halbfinale um über acht Sekunden. Auch der leichte Vierer ohne Steuermann landete im Hoffnungslauf nur auf dem vierten Rang und musste sich vom Halbfinale verabschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung