Turn-Europameisterschaften in Moskau

Nguyen und Hambüchen nicht im Mehrkampf

SID
Donnerstag, 11.04.2013 | 15:51 Uhr
Marcel Nguyen verteidigt in Moskau seinen Barren-Titel und startet überdies an den Ringen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der Olympia-Zweite Marcel Nguyen und der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen werden werden bei den Europameisterschaften nicht an alle sechs Geräte gehen. Das geht aus der offiziellen Startliste für die europäischen Titelkämpfe in der russischen Hauptstadt hervor.

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) meldete Hambüchen für Boden, Seitpferd, Ringe und Reck, Nguyen verteidigt seinen Barren-Titel und startet überdies an den Ringen. Der 25-Jährige klagte angesichts vieler Mehrkämpfe in den vergangenen Monaten zuletzt über Müdigkeit. Bei Hambüchen verhindert eine Kapselverletzung am Finger das Absolvieren eines kompletten Sechskampfes.

In die Bresche springen soll nun in der Königsdisziplin der Hannoveraner Andreas Toba. EM-Titelverteidiger und Vize-Weltmeister Philipp Boy aus Cottbus hatte seine Karriere nach den Olympischen Spielen von London beendet. Medaillenchancen beim Sprung werden noch dem ehemaligen Europameister Matthias Fahrig aus Halle eingeräumt.

Nach dem studienbedingten Ausfall der Stuttgarterin Kim Bui und dem Startverzicht von Vize-Europameisterin Elisabeth Seitz aus Mannheim (Abitur) ist Lisa-Katharina Hill (Stuttgart) einzige deutsche Mehrkampf-Teilnehmerin.

Das deutsche EM-Aufgebot für Moskau

Männer: Andreas Bretschneider, Ivan Tittschik (beide Chemnitz), Fabian Hambüchen (Wetzlar), Marcel Nguyen (Unterhaching), Andreas Toba (Hannover), Matthias Fahrig (Halle).

Frauen: Lisa-Katharina Hill (Stuttgart), Sophie Scheder (Chemnitz), Cagla Akyol (Heidelberg).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung