Sonntag, 07.04.2013

Sprung aufs Podest verpasst

Nguyen beim Weltcup-Finale auf Rang sechs

Der Olympiazweite Marcel Nguyen hat beim Weltcup-Finale der Turner in Tokio den Sprung aufs Podest verpasst.

Marcel Nguyen stand bereits vor dem Weltcup-Finale als Gesamtsieger fest
© getty
Marcel Nguyen stand bereits vor dem Weltcup-Finale als Gesamtsieger fest

Der Münchner, der bereits vor dem Wettbewerb als Gesamtsieger feststand und sich unter anderem in Tokio auf die Europameisterschaften in Moskau (17. bis 21. April) vorbereitete, musste sich mit 87,275 Zählern nach Fehlern an Barren und Reck mit dem sechsten Rang begnügen. Es siegte der Ukrainer Oleg Wernjajew mit 90,375 Punkten.

"Ich hatte nichts mehr zu verlieren und habe voll auf Angriff geturnt", sagte der 25-jährige Nguyen. Die Patzer konnte er nach einem fehlerfreien Auftritt am Samstag verschmerzen: "Besser hier der Fehler am Barren als bei der EM in Moskau." Am Barren musste Nguyen beim Tsukahara-Abgang mit den Händen aufgreifen, am Reck unterlief ihm ein Sturz beim Kovacs-Salto.

Bei den Frauen siegte in Abwesenheit von Vize-Europameisterin Elisabeth Seitz (Mannheim), die ebenfalls vorzeitig als Weltcupsiegerin feststand und sich daher auf ihre Abiturprüfungen vorbereitete, Lokalmatadorin Asuka Teramoto (56,825 Punkte).


Diskutieren Drucken Startseite
Sport-Mix
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
714b07fa-5630-44dd-8b22-454998ddeaa7
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723
Trend

Wer gewinnt den Fed Cup 2014?

Deutschland
Tschechien

Der Olympiazweite Marcel Nguyen hat beim Weltcup-Finale der Turner in Tokio den Sprung aufs Podest verpasst.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: