Viertelfinal-Aus für deutsche Herren

SID
Samstag, 30.03.2013 | 12:28 Uhr
Ohne die beiden Superstars Timo Boll (Bild) und Dimitrij Ovtcharov war Deutschland chancenlos
© getty
Advertisement
NHL
Live
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Live
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Live
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers

Ohne die Topstars Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov ist die deutsche Nationalmannschaft im Viertelfinale des World-Team-Cups gescheitert. Gegen Ägypten verlor Deutschland 2:3.

G

Zum ersten Mal in der Länderspiel-Geschichte verlor die Mannschaft von Trainer Jörg Roßkopf gegen Ägypten.

"Wir haben eine große Chance verpasst, ins Halbfinale einzuziehen. Wir haben Führungen verspielt, die Ägypten wieder ins Match gebracht haben", sagte Roßkopf nach der 2:3-Niederlage gegen den Afrika-Meister: "Es bleibt festzuhalten, dass wir im gesamten Turnier kein Doppel gewonnen haben. Das hat uns einfach gefehlt."

Patrick Baum (Düsseldorf) hatte das Team des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) durch ein 3:1 gegen Omar Assad in Führung gebracht, anschließend musste sich der EM-Dritte Bastian Steger (Saarbrücken) Ägyptens Spitzenspieler El-Sayed Lashin mit 2:3 geschlagen geben. Auch im Doppel mit World-Team-Cup-Debütant Patrick Franziska (Fulda) setzte es für Steger eine 2:3-Niederlage gegen Lashin und Ahmed Saleh. Baum weckte mit dem 3:2 gegen Saleh noch einmal Hoffnungen, doch Franziska besiegelte mit einem neben den Tisch platzierten Fehlaufschlag seine 1:3-Niederlage gegen Assar und damit das Aus der deutschen Herren.

Damen unterliegen Topfavorit China

Die Damen um Ex-Europameisterin Jiaduo Wu (Kroppach) waren zuvor im Viertelfinale erwartungsgemäß an Olympiasieger und Weltmeister China gescheitert. Beim 0:3 gegen die hochfavorisierten Gastgeberinnen blieben die Spielerinnen von Bundestrainerin Jie Schöpp ohne Satzgewinn.

Boll (Düsseldorf) und Ovtcharov (Orenburg/Russland) hatten auf das Turnier der zwölf Top-Nationen verzichtet, um sich gezielt auf die Einzel-WM in Paris (13. bis 20. Mai) vorzubereiten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung