Ovtcharov mit Orenburg erneut im Finale

SID
Freitag, 22.03.2013 | 17:06 Uhr
Den Champions-League-Sieg vor Augen: Der deutsche Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Der deutsche Tischtennis-Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov steht mit dem russischen Klub Fakel Orenburg zum dritten Mal in Serie im Finale der Champions League.

Der Olympia-Dritte von London steuerte einen Punkt zum 3:2 im Halbfinal-Rückspiel gegen AS Pontoise aus Frankreich bei. Das Hinspiel hatte Orenburg 3:0 gewonnen.

Im Endspiel trifft der Titelverteidiger entweder auf den deutschen Meister Borussia Düsseldorf oder den französische Spitzenklub Chartres ASTT. Düsseldorf musste am Freitagabend vor heimischem Publikum eine 1:3-Pleite aus dem Hinspiel aufholen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung