Sonstiges

Wales gewinnt "Tournoi des Six Nations"

SID
Szene mit Symbolcharakter: gleich vier Waliser stürzen sich auf den Engländer Geoff Parling
© getty

Titelverteidiger Wales hat nach einem 30:3-Kantersieg gegen den Rugby-Erzrivalen England zum vierten Mal das "Tournoi des Six Nations" gewonnen, das seit 2000 ausgetragen wird.

Das 30:3 vor 70.000 Zuschauer im Millenium-Stadion von Cardiff war zugleich der höchste Sieg der Waliser gegen den Nachbarn. Eifrigster Punktesammler beim Sieger war Kicker Leigh Halfpenny mit zwölf Zählern für vier verwandelte Straftritte. Hinter Wales (8 Punkte) belegten England (8), Schottland (4), Italien (4), Irland (3) und Frankreich (3) die weiteren Plätze.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung