World-Tour-Turnier - Kuwait Open

Ovtcharov und Steger im Achtelfinale

SID
Samstag, 16.02.2013 | 19:42 Uhr
Auftaktsieg! Ovtcharov hatte jede Menge Grund zum Jubeln
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Live
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der Olympiadritte Dimitrij Ovtcharov und der EM-Dritte Bastian Steger haben bei den Kuwait Open problemlos das Achtelfinale erreicht.

Der deutsche Tischtennis-Nationalspieler Ovtcharov vom russischen Champions-League-Gewinner Fakel Orenburg erreichte die Runde der besten 16 des World-Tour-Turniers durch Siege über die Japaner Masataka Morizono (4:0) und Kenji Matsudaira (4:1).

Im Achtelfinale trifft der Weltranglistenneunte am Sonntag auf den 25 Plätze schwächer eingestuften Südkoreaner Kim Minseok. Steger (Saarbrücken) blieb erst gegen den Weißrussen Pawel Platonow, dann gegen den Inder Sharath Kamal Achanta ohne Satzverlust.

Ausgeschieden ist dagegen bei den Frauen die in Linz/Österreich spielende Nationalspielerin Petrissa Solja. Deutschlands Tischtennisspielerin des Jahres 2012 unterlag wie erwartet der Chinesin Feng Yalan mit 1:4.

Ovtcharov und Steger sind die einzigen deutschen Teilnehmer im Herreneinzel des mit 300.000 Dollar dotierten Turniers im Emirat am Persischen Golf. Philipp Floritz (Plüderhausen) war in der Vorrunde ausgeschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung