Dienstag, 01.01.2013

Jugendtrainer verstorben

Tischtennis-Bund trauert um Georg Imhof

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) trauert um Jugend-Bundestrainer Georg Imhof. Der gerade zu den U18-Juniorinnen gewechselte Bayer starb im Alter von 45 Jahren.

Jugend-Bundestrainer Georg Imhof verstarb in der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember
© Getty
Jugend-Bundestrainer Georg Imhof verstarb in der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember

Zur Todesursache machte der Verband, nach dessen Angaben der Coach im Schlaf in der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember starb, keine weiteren Angaben.

Die Nachricht vom Tod Imhofs, der beim DTTB von 2009 bis zum vergangenen Monat als Nachfolger von Istvan Korpa für die U18-Junioren zuständig gewesen war und zuletzt noch bei der Junioren-WM in Hyderabad an der Box gesessen hatte, ereilte seine Schützlinge während eines Lehrgangs in Düsseldorf.

Das könnte Sie auch interessieren
Der DTTB fordert eine offene Diskussion um die Verteilung der Fördergelder durch den DOSB

DTTB kritisiert DOSB erneut wegen Fördergeld-Verteilung

Timo Boll war beim Jahresfinale in Seoul nicht am Start

DTTB kritisiert Weltverband deutlich

Dimitrij Ovtcharov gewann gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft die EM 2010

Ovtcharov-Suspendierung gilt weltweit


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.