Nach Karriereende

Philipp Boy hofft auf Fernseh-Karriere

SID
Samstag, 15.12.2012 | 10:42 Uhr
Philipp Boy hofft nach seinem Rücktritt auf eine Fernseh-Karriere
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Der vom Leistungssport zurückgetretene Turner Philipp Boy hofft auf ein Engagement als Fernseh-Experte. "Da gab es schon positive Signale von TV-Sendern an mich", sagte der 25-jährige Cottbuser der Tageszeitung "Neues Deutschland".

Er wolle seine berufliche Zukunft aber auf mehrere Standbeine verteilen, meinte Boy und verwies auf seine beiden Restaurants in Cottbus.

Als "Blödsinn" bezeichnete er Berichte, wonach sein Karriereende in einer mentalen Blockade nach dem schweren Sturz in Stuttgart 2011 begründet liege. Zuvor hatte er immer wieder betont, dass er seit dem Sturz eine "Bremse" im Kopf gehabt habe und an seinen nach einem Sportunfall querschnittsgelähmten Teamgefährten Ronny Ziesmer denken musste.

Er habe nach dem missglückten Olympiastart in London 2012 Bilanz gezogen: "Ich habe überlegt: Bin ich bei Olympia 2016 in Rio mit 29 Jahren und all den Wehwehchen in der Lage, in den Kampf um die Medaillen einzugreifen? Das habe ich so nicht mehr gesehen. Es wäre sportlich wie finanziell Unsinn gewesen", sagte Boy.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung