Liverpool: Timo Boll zieht ins Finale ein

SID
Sonntag, 30.09.2012 | 13:22 Uhr
Timo Boll ist beim Tischtennis-Weltcup in Liverpool ins Finale eingezogen
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca -
Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Julia Görges -
Maria Sakkari
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Tischtennis-Europameister Timo Boll ist beim Weltcup in Liverpool in das Finale eingezogen. Boll setzte sich im Halbfinale gegen den Weißrussen Wladimir Samsonow mit 4:2-Sätzen durch.

"Am Anfang habe ich mich richtig schwergetan. Wladi hat sehr präzise gespielt und er bringt einfach alles zurück", sagte Boll und ergänzte: "Ich habe jetzt auch schon längere Zeit nicht mehr gegen ihn gespielt. Dann lief es aber immer besser bei mir. Nur im sechsten Satz hatte ich dann noch einmal eine knifflige Situation zu überstehen."

Bolls Finalgegner ist der Chinese Ma Long, er seinen Landsmann Xu Xin glatt mit 4:0-Sätzen von der Platte fegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung