Sonstiges

Timo Boll startet mit Erfolg in den Weltcup

SID
Timo Boll feierte einen standesgemäßen Einstand beim Tischtennis-Weltcup
© Getty

Europameister Timo Boll ist nach anfänglichen Schwierigkeiten doch mit einem 4:1-Sieg gegen den Chinesen Jiang Tianyi in den Tischtennis-Weltcup in Liverpool gestartet.

Mit diesem Sieg erarbeitete sich Boll eine gute Ausgangssituation für das Erreichen des Viertelfinals.

Bei dem mit 150.000 Dollar (116.300 Euro) dotierten Turnier sind die Chinesen Ma Long und Xu Xin vor den Deutschen Boll und Dimitrij Ovtcharov auf den ersten beiden Plätzen gesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung