Hockeyspieler widmet sich seinem Beruf

Timo Weß beendet Hockey-Karriere

SID
Mittwoch, 05.09.2012 | 16:43 Uhr
Lodon 2012: Timo Weß holt Gold gegen die Niederlande
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der erfolgreichste deutsche Hockeyspieler macht Schluss: Der 30 Jahre alte Timo Weß hat seinen Rücktritt erklärt, um sich ganz seiner beruflichen Karriere als Projekt-Entwickler zu widmen.

Der Abwehrspieler von Rot-Weiß Köln hat mit zwei Olympiasiegen (2008 und 2012) und zwei Weltmeister-Titeln (2002 und 2006) mehr internationale Erfolge errungen als jeder deutsche Spieler vor ihm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung