Sonstiges

Turmspringer Wolfram muss auf EM verzichten

SID
Dienstag, 15.05.2012 | 12:52 Uhr
Martin Wolfram fällt mit einer Verletzung am Handgelenk aus
© Getty

Martin Wolfram vom Team des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) muss auf einen Start bei den heute beginnenden Europameisterschaften im Wasserspringen in Eindhoven verzichten.

Der 20 Jahre alte Dresdner laboriert an einem Bluterguss im Handgelenk und sollte am kommenden Sonntag (20. Mai) zusammen mit Titelverteidiger Sascha Klein (Riesa) die deutschen Farben vertreten.

"Wir haben in der kommenden Woche noch unsere Olympia-Qualifikation, die sind wichtiger und er soll bis dahin seine Verletzung so weit es geht auskurieren", sagte Lutz Buschkow (Halle/Saale), Sportdirektor Leistungssport im DSV.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung