Donnerstag, 10.05.2012

Geplanter Start in San Diego abgesagt

Triathlon: Jan Frodeno verschiebt Comeback

Saarbrücken (dapd). Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno hat seinen geplanten Start an diesem Wochenende beim zweiten Rennen der WM-Serie in San Diego abgesagt und wird erst Mitte Juni in Kitzbühel seinen ersten Wettkampf bestreiten.

Jan Frodeno gewann 2008 die Goldmedaille im olympischen Triathlon-Wettbewerb
© Getty
Jan Frodeno gewann 2008 die Goldmedaille im olympischen Triathlon-Wettbewerb
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Entzündung in Wade und Achillessehne, an der der 30 Jahre alte Saarbrücker seit Monaten laboriert, ist noch nicht weit genug abgeklungen. "Wir wollen kein Risiko eingehen und setzen auf eine stabile Vorbereitung im Hinblick auf Olympia", begründete Wolfgang Thiel, der Sportdirektor der Deutschen Triathlon-Union (DTU), die Entscheidung.

Frodeno sei auf dem Rad und im Schwimmen "eigentlich in Topform", in den nächsten Tagen will er auch das Lauftraining wieder aufnehmen. Frodeno hatte sich wie Steffen Justus und Anja Dittmer beim Rennen der WM-Serie 2011 in London für Olympia qualifiziert. Eigentlich hätte er das Ergebnis in diesem Sommer durch einen Top-20-Platz bestätigen müssen.

Wegen seiner Probleme mit der Wade will der Verband auf diese Vorgabe verzichten. Stattdessen muss Frodeno beim WM-Rennen in Kitzbühel am 23./24. Juni nachweisen, dass er für London fit ist. Danach sei noch Zeit, um in Form zu kommen, so Thiel. Beim WM-Wettkampf in San Diego wird die DTU nur durch Sarah Fladung, Anne Haug und Gregor Buchholz vertreten.

Sexy Nobodys, Teil II - Unbekannte Sportschönheiten
Sie sind wieder da! Unsere sexy Nobodys haben in der ersten Diashow bereits begeistert. Hier ist die zweite Ausgabe...
© Imago
1/20
Sie sind wieder da! Unsere sexy Nobodys haben in der ersten Diashow bereits begeistert. Hier ist die zweite Ausgabe...
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II.html
Und natürlich sind auch dieses Mal wieder sexy Ungarinnen bei den unbekannten Sportschönheiten dabei. Wie Eiskunstläuferin Diana Poth
© Imago
2/20
Und natürlich sind auch dieses Mal wieder sexy Ungarinnen bei den unbekannten Sportschönheiten dabei. Wie Eiskunstläuferin Diana Poth
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=2.html
Auch Szabina Tapai ist mit von der Partie. Eine wahre Augenweide...
© Imago
3/20
Auch Szabina Tapai ist mit von der Partie. Eine wahre Augenweide...
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=3.html
Danke an dieser Stelle an mySPOX-User Hatze, der uns den Tipp mit der ungarischen Handballerin in Form eines Kommentars unter der ersten Diashow gegeben hat
© Imago
4/20
Danke an dieser Stelle an mySPOX-User Hatze, der uns den Tipp mit der ungarischen Handballerin in Form eines Kommentars unter der ersten Diashow gegeben hat
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=4.html
Und noch ein letztes Bild der sexy Blondine
© Imago
5/20
Und noch ein letztes Bild der sexy Blondine
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=5.html
Weiter geht's: Ana Paula Oliveira (Brasilien, Schiedsrichterin)
© Imago
6/20
Weiter geht's: Ana Paula Oliveira (Brasilien, Schiedsrichterin)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=6.html
Ilka Semmler (Deutschland, Beachvolleyball)
© Imago
7/20
Ilka Semmler (Deutschland, Beachvolleyball)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=7.html
Ilka Semmler (Deutschland, Beachvolleyball)
© Imago
8/20
Ilka Semmler (Deutschland, Beachvolleyball)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=8.html
Nicole Reinhardt (Deutschland, Kanu)
© Imago
9/20
Nicole Reinhardt (Deutschland, Kanu)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=9.html
Mariama Signate (Frankreich, Handball)
© Imago
10/20
Mariama Signate (Frankreich, Handball)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=10.html
Mariama Signate (Frankreich, Handball)
© Imago
11/20
Mariama Signate (Frankreich, Handball)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=11.html
Diana Detre (Ungarn, Windsurfen)
© Imago
12/20
Diana Detre (Ungarn, Windsurfen)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=12.html
Daniela Schreiber (Deutschland, Schwimmen)
© Imago
13/20
Daniela Schreiber (Deutschland, Schwimmen)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=13.html
Lisa Ingildeewa (Deutschland, Rhythmische Sportgymnastik)
© Imago
14/20
Lisa Ingildeewa (Deutschland, Rhythmische Sportgymnastik)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=14.html
Lisa Ingildeewa (Deutschland, Rhythmische Sportgymnastik)
© Imago
15/20
Lisa Ingildeewa (Deutschland, Rhythmische Sportgymnastik)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=15.html
Nikolett Szepesi (Ungarn, Schwimmen)
© Imago
16/20
Nikolett Szepesi (Ungarn, Schwimmen)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=16.html
Nikolett Szepesi (Ungarn, Schwimmen)
© Imago
17/20
Nikolett Szepesi (Ungarn, Schwimmen)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=17.html
Monique Angermüller (Deutschland, Eisschnelllauf)
© Imago
18/20
Monique Angermüller (Deutschland, Eisschnelllauf)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=18.html
Melanie Moderegger (Deutschland, Snowboarden)
© Imago
19/20
Melanie Moderegger (Deutschland, Snowboarden)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=19.html
Klaudia Wittmann (Deutschland, Rhythmische Sportgymnastik)
© Imago
20/20
Klaudia Wittmann (Deutschland, Rhythmische Sportgymnastik)
/de/sport/diashows/0912/sexy-girls/sexy-nobodys-teil-II,seite=20.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.