Remis in 12. und letzter Partie

Schach-WM geht in die Verlängerung

SID
Montag, 28.05.2012 | 17:13 Uhr
Viswanathan Anand (r.) und Boris Gelfand (l.) kämpfen um den WM-Titel
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Nach einem Remis in der 12. und letzten Partie der Schachweltmeisterschaft in Moskau zwischen Viswanathan Anand (Indien) und seinem Herausforderer Boris Gelfand (Israel) wird der Titel am Mittwoch im Tie break vergeben.

Zunächst werden vier Schnellschach-Partien (25 Minuten Bedenkzeit pro Spieler) gespielt, bei weiterem Gleichstand entscheiden Biltzpartien (5 Minuten). In der 12. Partie erhielt Anand durch ein Bauernopfer gefährliche Initiative, diese wurde von Gelfand aber kaltblütig neutralisiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung