Spiegelburg, Kleinert und Obergföll stark

SID
Freitag, 11.05.2012 | 20:47 Uhr
Nadine Kleinert erzielte ihre persönlich beste Leistung seit mehr als zwei Jahren
© Getty
Advertisement
BSL
Live
Anadolu Efes -
Sakarya
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Ein deutsches Trio hat zum Auftakt der Diamond-League-Serie der Leichtathleten in Doha überzeugt. Während Stabhochspringerin Silke Spiegelburg Zweite wurde, belegten Speerwerferin Christina Obergföll und Kugelstoßerin Nadine Kleinert dritte Plätze.

Stabhochspringerin Silke Spiegelburg aus Leverkusen, wie Speerwerferin Christina Obergföll 2011 Gesamtsiegerin ihrer Disziplin, musste sich nur der Russin Anastasia Sawtschenko geschlagen geben. Beide überquerten 4,57 Meter.

Die Offenburgerin Obergföll wurde mit 64,59 Metern Dritte hinter Weltmeisterin Maria Abakumowa aus Russland (66,86) und Weltrekordlerin Barbora Spotakova aus Tschechien (66,17). Auch Kugelstoß-Altmeisterin Nadine Kleinert aus Magdeburg bewies mit Rang drei, dass mit ihr im Olympiajahr zu rechnen sein wird.

Nadine Kleinert knackt locker die Olympianorm

Gleich zum Start in ihre letzte Saison stieß die 36-Jährige die Kugel so weit wie seit 2009 nicht mehr. Mit 19,67 Metern musste sie sich nur Vize-Weltmeisterin Nadeschda Ostaptschuk aus Weißrussland (20,53) und Jillian Camarena-Williams aus den USA (19,81) geschlagen geben.

Während Kleinert die Olympianorm (18,40) abhakte, kam Vereinskollegin Josephine Terlecki als Sechste nur auf 17,71 Meter. Im Speerwerfen enttäuschte Europameisterin Linda Stahl aus Leverkusen als Zehnte mit 56,63 Metern.

Einen Tag vor dem ersten Wettkampf von Diskus-Weltmeister Robert Harting, der am Samstag in Wiesbaden seinen Leistungsstand überprüft, legte der Pole Piotr Malachowski 67,53 Meter vor. Mit dieser Weite zum Einstand könnte auch der Berliner gut leben.

Drei 100-m-Läufer unter 10 Sekunden

Über 100 Meter blieben drei Läufer unter 10 Sekunden. Ex-Doper Justin Gatlin aus den USA fing in 9,87 Sekunden den früheren Weltrekordler Asafa Powell auf der Ziellinie noch ab (9,88). Dessen jamaikanischer Landsmann Lerone Clarke (9,99) wurde Dritter.

Auch im Sprint der Frauen setzte sich die USA gegen Jamaika durch. Allyson Felix gewann in 10,92 Sekunden vor Veronica Campbell-Brown (10,94) und Shelly-Ann Fraser-Pryce (11,00).

LaShawn Merritt aus den USA setzte mit 44,19 Sekunden über 400 Meter das erste Richtmaß.

Jelimo und Rudisha vorn

Über 800 Meter der Frauen bewies die Kenianerin Pamela Jelimo mit 1:56,94 Minuten alte Stärke. Bei den Männern lief Weltrekordler David Rudisha aus Kenia als Sieger 1:43,10 Minuten.

Über 1.500 Meter blieben die beiden Kenianer Silas Kiplagat (3:29,63) und Asbel Kiprob (3:29,78) unter 3:30 Minuten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung