Trotz persönlicher Bestleistung im Reißen

Schöppe verpasst Olympianorm und wird Vierte

SID
Sonntag, 15.04.2012 | 14:09 Uhr
Kathleen Schöppe verpasste bei der EM in Antalya das Podest und die Olympianorm
© spox
Advertisement
Supercopa
Live
Valencia -
Malaga
Premiership
Live
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Gewichtheberin Kathleen Schöppe hat am Sonntag bei den Europameisterschaften im türkischen Antalya in der Gewichtsklasse über 75 Kilogramm die Olympianorm von 248 kg um sechs Kilo verpasst.

Mit 242 kg im Zweikampf wurde die Chemnitzerin allerdings immerhin EM-Vierte. Zwar stellte die 29-Jährige im Reißen mit 107 kg eine persönliche Bestleistung auf, brachte aber im Stoßen mit 135 kg nur einen gültigen Versuch zustande.

An 139 kg scheiterte sie im Stoßen ebenso wie an 141 kg.

Kaschirina wird Europameisterin

Europameisterin wurde mit 328 kg im Zweikampf die Russin Tatjana Kaschirina, die damit zugleich mit großem Vorsprung einen Europarekord aufstellte.

Die Silbermedaille ging an Kaschirinas Landsfrau Julia Konovalova (274 kg), Bronze sicherte sie Julija Dowhal (273 kg) aus Aserbaidschan.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung