Singapur und China bestreiten Frauen-Finale

SID
Samstag, 31.03.2012 | 18:55 Uhr
Li Xiaoxia besiegte mit China im Halbfinale Hongkong mit 3:1
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Die Damen von Titelverteidiger Singapur und Olympiasieger China bestreiten das Finale der Team-WM in Dortmund. Einen Tag nach dem 3:2 gegen Deutschland im Viertelfinale setzte sich Singapur in der Vorschlussrunde 3:2 gegen Südkorea durch.

China besiegte Hongkong 3:1. Bereits vor zwei Jahren standen sich die beiden Mannschaften im Finale von Moskau gegenüber. Damals entthronte Singapur überraschend China als Weltmeister.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung