Sonstiges

Borussia Düsseldorf im Endspiel des ETTU-Cup

SID
Timo Boll gewann zwei Duelle und sicherte damit den Erfolg für Borussia Düsseldorf
© Getty

Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat das Finale des ETTU-Europacups erreicht. Trotz zweier Siege von Timo Boll unterlagen die Düsseldorfer zwar im Rückspiel der Vorschlussrunde gegen Hennebont TT aus Frankreich 2:3, hatten aber die erste Begegnung 3:2 für sich entschieden.

Da auch bei der Anzahl der gewonnen Sätze (11:10 und 8:9) Gleichstand herrschte, musste die Anzahl der mehr gewonnen Punkte für die Ermittlung des Finalisten herangezogen werden. Und dabei lag die Borussia in der Addition mit 13 Zählern vorn (377:364).

Die Finalspiele gegen die Franzosen von Vaillante Sports Angers (zweimal 3:1-Sieger gegen S.A.G. Cestas) finden an den Wochenenden 4.-6. Mai (auswärts) und 18.-20. Mai (zu Hause) statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung