Olympiasaison wird auf deutschem Boden eingeläutet

Boy und Seitz führen Turn-Team in Cottbus an

SID
Freitag, 24.02.2012 | 12:18 Uhr
Philipp Boy ist neben Elisabeth Seitz Team-Führer der deutschen Turner
© Getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Angeführt von Vize-Weltmeister Philipp Boy (Cottbus) und der EM-Zweiten Elisabeth Seitz (Mannheim) werden die deutschen Turner die Olympiasaison auf deutschem Boden einläuten.

Die beiden momentan angeschlagenen deutschen Top-Athleten sollen an der Spitze des Aufgebots für die 36. Ausgabe des traditionsreichen "Turniers der Meister" (22. bis 25. März) in Cottbus stehen.

"Wir wollen unsere Chance nutzen und der Konkurrenz zeigen, dass wir da sind", sagte Herren-Bundestrainer Andreas Hirsch.

Aus dem Kreis der deutschen Elite, der auch Barren-Europameister Marcel Nguyen (Unterhaching), Matthias Fahrig (Halle), Sebastian Krimmer (Stuttgart), Helge Liebrich (Wetzgau) und Thomas Taranu (Straubenhardt) angehören, sagte lediglich Vorturner Fabian Hambüchen seine Teilnahme ab.

Hambüchen absolviert individuelle Vorbereitung

Der Reck-Weltmeister von 2007 hatte zu Beginn des Jahres angekündigt, seine Olympiavorbereitung individuell zu absolvieren. Boy hofft unterdessen noch auf die vollständige Ausheilung einer Handgelenksentzündung, die seine Teilnahme beim Weltcup-Auftakt in New York am 3. März schon unmöglich gemacht hatte.

In der Damen-Konkurrenz gehen neben Seitz "Turn-Oma" Oksana Chusovitina (Köln), Kim Bui und Pia Tolle (beide Stuttgart) an den Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung