Sonntag, 19.02.2012

Olympia-Qualifikation in Edmonton

Schwere Gruppe für deutsche Wasserballer

Deutschlands Wasserballer haben erneut kein Losglück erwischt und stehen bei der Olympia-Qualifikation vom 1. bis 8. April im kanadischen Edmonton vor einer schweren Aufgabe.

Bundestrainer Hagen Stamm steht mit seinem Team vor einer schweren Aufgabe in Edmonton
© Getty
Bundestrainer Hagen Stamm steht mit seinem Team vor einer schweren Aufgabe in Edmonton

Die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm trifft in der Vorrundengruppe A auf Ex-Europameister Montenegro, Griechenland, Rumänien, Mazedonien und die Niederlande. Dies ergab die Auslosung am Sonntag.

Die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) muss einen der ersten vier Plätze belegen, um sich für London zu qualifizieren.

Revanche gegen Montenegro?

Bei der EM zuletzt in Eindhoven hatte das Team in der Vorrunde gegen Montenegro verloren, im Spiel um Platz fünf Griechenland aber ebenso bezwungen wie zuvor Rumänien.

Mazedonien und die Niederlande gelten als Außenseiter.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

Deutschlands Wasserballer haben erneut kein Losglück erwischt und stehen bei der Olympia-Qualifikation vom 1. bis 8. April im kanadischen Edmonton vor einer schweren Aufgabe.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.