Olympia-Qualifikation in Edmonton

Schwere Gruppe für deutsche Wasserballer

SID
Sonntag, 19.02.2012 | 14:24 Uhr
Bundestrainer Hagen Stamm steht mit seinem Team vor einer schweren Aufgabe in Edmonton
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Deutschlands Wasserballer haben erneut kein Losglück erwischt und stehen bei der Olympia-Qualifikation vom 1. bis 8. April im kanadischen Edmonton vor einer schweren Aufgabe.

Die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm trifft in der Vorrundengruppe A auf Ex-Europameister Montenegro, Griechenland, Rumänien, Mazedonien und die Niederlande. Dies ergab die Auslosung am Sonntag.

Die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) muss einen der ersten vier Plätze belegen, um sich für London zu qualifizieren.

Revanche gegen Montenegro?

Bei der EM zuletzt in Eindhoven hatte das Team in der Vorrunde gegen Montenegro verloren, im Spiel um Platz fünf Griechenland aber ebenso bezwungen wie zuvor Rumänien.

Mazedonien und die Niederlande gelten als Außenseiter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung