Sonntag, 19.02.2012

Olympia-Qualifikation in Edmonton

Schwere Gruppe für deutsche Wasserballer

Deutschlands Wasserballer haben erneut kein Losglück erwischt und stehen bei der Olympia-Qualifikation vom 1. bis 8. April im kanadischen Edmonton vor einer schweren Aufgabe.

Bundestrainer Hagen Stamm steht mit seinem Team vor einer schweren Aufgabe in Edmonton
© Getty
Bundestrainer Hagen Stamm steht mit seinem Team vor einer schweren Aufgabe in Edmonton
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm trifft in der Vorrundengruppe A auf Ex-Europameister Montenegro, Griechenland, Rumänien, Mazedonien und die Niederlande. Dies ergab die Auslosung am Sonntag.

Die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) muss einen der ersten vier Plätze belegen, um sich für London zu qualifizieren.

Revanche gegen Montenegro?

Bei der EM zuletzt in Eindhoven hatte das Team in der Vorrunde gegen Montenegro verloren, im Spiel um Platz fünf Griechenland aber ebenso bezwungen wie zuvor Rumänien.

Mazedonien und die Niederlande gelten als Außenseiter.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.