300 Punkte im Qualifikationsmarathon für Olympia

Ole Bischof holt Grand-Slam-Sieg in Paris

SID
Sonntag, 05.02.2012 | 18:23 Uhr
Ole Bischof (l.) sicherte sich 300 wichtige Punkte im Kampf um Olympia
© Getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Judo-Olympiasieger Ole Bischof hat den Grand Slam in Paris zum ersten Mal gewonnen und einen großen Schritt Richtung London gemacht.

Der 32 Jahre alte Reutlinger setzte sich am Sonntag im Finale in der Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm gegen den EM-Zweiten von 2009, Antonio Ciano aus Italien, durch. "Super, das ist ein absolut super Ergebnis für Ole. Es ist ein guter Zeitpunkt, um noch rechtzeitig vor Olympia in Fahrt zu kommen", sagte Peter Frese, Präsident des Deutschen Judobundes (DJB).

Mit seinem Erfolg in Frankreich holte Bischof im Qualifikationsmarathon für Olympia 300 Punkte und schob sich in der Rangliste als Vierter nun vor seinen nationalen Olympia-Konkurrenten Sven Maresch (7.).

Der Berliner musste beim gut besetzten Turnier bereits nach dem zweiten Kampf das Feld räumen. In die nächste Qualifikationsrunde geht es schon in zwei Wochen beim Heim-Grand-Prix in Düsseldorf.

Christopher Völk Zweiter

Den zweiten Podestplatz für das deutsche Team erkämpfte am Wochenende Christopher Völk (Abensberg) in der Klasse bis 73 Kilo.

Der 23-Jährige, der sich am Samstag erst im Finale dem Mongolen Nyam-Ochir Sainjargal geschlagen geben musste, hat damit sein Ticket für die Olympischen Spiele in London so gut wie sicher.

"Christopher Völk war eine Riesenüberraschung. Mit den Ergebnissen der Männer sind wir sehr zufrieden, bei den Frauen hätten wir gern noch eine Medaille mitgenommen, das ist schade", erklärte der Präsident weiter. Miryam Roper (Leverkusen/57 kg) und Luise Malzahn (78 kg) verpassten als Fünfte den Einzug in die Medaillenrunde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung