Für Startplatz im Mannschaftswettbewerb

Steger und Ivancan in die Olympia-Qualifikation

SID
Dienstag, 07.02.2012 | 15:31 Uhr
Bastian Steger will noch auf den Olympia-Zug aufspringen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) schickt Bastian Steger und Vize-Europameisterin Irene Ivancan in die Olympia-Qualifikation. Der deutsche Meister aus Saarbrücken und die Berlinerin kämpfen Mitte April in Luxemburg um den dritten Startplatz im Mannschaftswettbewerb.

Für den Einzelwettbewerb wären Steger und Ivancan bei erfolgreicher Qualifikation nicht einsetzbar. Dafür hatten sich der WM-Dritte Timo Boll (Düsseldorf), die Top-12-Sieger Dimitrij Ovtcharov (Orenburg) und Jiaduo Wu sowie Kristin Silbereisen (beide Kroppach) bereits über die Weltrangliste vom Juni 2011 qualifiziert. Pro Nation dürfen nur zwei Spieler in den Einzeln starten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung