Erfurter UV-Methode vor 2011 nicht verboten

SID
Mittwoch, 01.02.2012 | 14:14 Uhr
Athleten des Olympia-Stützpunktes Thüringen sollen mit der UV-Methode behandelt worden sein
© Getty
Advertisement
European Challenge Cup
Live
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin

Die Welt-Antidoping-Agentur (WADA) hat in der Erfurter Blut-Affäre Sportlern und dem Arzt Andreas Franke den Rücken gestärkt.

"Ich kann bestätigen, dass der Punkt M2.3 2011 in die Liste der verbotenen Substanzen und Methoden aufgenommen wurde, da diverse Methoden der Blutmanipuation die Aufmerksamkeit der WADA erregt hatten", sagte Terence O'Rorke, Kommunikationsdirektor der WADA, dem Internet-Radsportseite "velonation.com".

Der Punkt M2.3 verbietet "die sukzessive Entnahme, Manipulation und Reinfusion von Vollblut, ganz gleich welcher Menge, in das Kreislaufsystem".

WADA folgt Argumentation

Der Punkt M2.2 verbat bis dahin nur intravenöse Infusionen, die nicht "im Zuge von Krankenhauseinweisungen oder klinischen Untersuchungen" verabreicht wurden.

Damit folgt die WADA der Argumentation von Franke, der in Erfurt bis 2011 30 Sportler mit der sogenannten UV-Methode behandelt hatte.

Franke hatte in mehreren Mitteilungen erklärt, dass die von ihm angewandte Bestrahlung nicht als Doping einzustufen sei und er die Behandlung nicht mehr durchgeführt hat, seit sie von der WADA verboten sei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung