Sonstiges

Hockey-Frauen verpassen Finale

SID
Gegen Großbritanien war Schluss für die deutsche Auswahl
© Getty

Die deutschen Hockey-Frauen haben bei der Champions Trophy im argentinischen Rosario das Finale verpasst. Gegen Großbritannien verlor die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes am Samstag 0:2 (0:1).

Die Tore für Großbritannien erzielten Sarah Thomas (12. Minute) und Ashleigh Ball (39.) Das Team von Bundestrainer Michael Behrmann trifft nun am Sonntag (21.30) im Spiel um Platz drei auf den Verlierer der Partie Niederlande gegen Argentinien.

Damit hat Deutschland die Chance verpasst, zum zweiten Mal nach 2006 (gegen China) den Sieg in der Champions Trophy zu sichern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung