Ovtcharov auf Rang zehn

Boll weiter Nummer vier der Tischtennis-Welt

SID
Mittwoch, 04.01.2012 | 15:38 Uhr
Timo Boll ist weiterhin der beste europäische Tischtennis-Spieler
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Timo Boll ist in der Tischtennis-Weltrangliste weiter bester Europäer. In der am Mittwoch vom Weltverband ITTF veröffentlichten Januar-Weltrangliste belegt der WM-Dritte von 2011 Platz vier, wie der Deutsche Tischtennis Bund mitteilte.

Vor und hinter dem Rekord-Europameister rangieren jeweils drei Spieler aus China. Zweitbester Deutscher ist Dimitrij Ovtcharov auf Rang zehn. Weltranglistenerster ist der Chinese Ma Long.

Auch bei den Frauen gab es auf den vorderen Positionen keine Änderungen. Die Chinesin Ding Ning verteidigte ihren Spitzenplatz souverän vor ihren Landsfrauen Li Xiaoxia und Guo Yan. Beste Deutsche ist Wu Jiaduo auf Position 16.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung