Montag, 16.01.2012

Offenbar Selbstmord

Selorm Kuadey ist verstorben

Der ehemalige englische Rugby-Nationalspieler Selorm Kuadey ist tot.

Der ehemalige englische Rugby-Nationalspieler Selorm Kuadey starb im Alter von 24 Jahren
© Getty
Der ehemalige englische Rugby-Nationalspieler Selorm Kuadey starb im Alter von 24 Jahren

Britische Zeitungen berichteten am Montag in ihren Internetforen, Kuadey habe Selbstmord begangen. Der 24-Jährige hatte 2010 aufgrund einer Knöchelverletzung seinen Rücktritt aus den Nationalteam erklären müssen.

Kuadeys langjähriger Verein, die Sale Sharks, bestätigte den Todesfall, ohne näher auf die Gründe einzugehen. Der Vorsitzende des Klubs, Mick Horgan, sagte: "Kuadey war ein sehr populärer junger Mann und ein wunderbar talentierter Rugby-Spieler."


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.