Mittwoch, 04.01.2012

20-Jähriger begeht Suizid

Ringer Andreas Herzog nimmt sich das Leben

Ein Todesfall erschüttert die deutsche Ringer-Szene: Andreas Herzog, 20 Jahre altes Talent des VfK 07 Schifferstadt, nahm sich am 1. Januar das Leben.

Andreas Herzog (l.) nahm sich im Alter von 20 Jahren das Leben
© Imago
Andreas Herzog (l.) nahm sich im Alter von 20 Jahren das Leben

Das bestätigte Jörg Richter, Pressesprecher des Deutschen Ringer-Bundes (DRB). Die genauen Umstände des Todes von Herzog, einem Spezialisten im griechisch-römischen Stil, sind demnach nicht bekannt.

Herzog war zur Saison 2008/2009 vom RSC Pirmasens-Fehrbach zum Zweitligisten Schifferstadt gewechselt.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.