2. Platz bei Weltcup in Paris

Florettfechter auf bestem Weg nach London

SID
Sonntag, 29.01.2012 | 20:26 Uhr
Fechter Benjamin Kleibrink peilt die Olympischen Spiele 2012 in London an
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die deutschen Florettfechter haben mit einem zweiten Platz beim Mannschafts-Weltcup in Paris einen weiteren Schritt in Richtung Olympia gemacht: Benjamin Kleibrink (Tauberbischofsheim), Peter Joppich (Koblenz), Sebastian Bachmann und Andre Wessels (beide Bonn) unterlagen am Sonntag erst im Finale Italien knapp 39:45.

"Wir sind auf einem guten Weg, die Qualifikation zu schaffen. Fest steht für mich aber auch, dass ich nicht anfange zu rechnen. Für mich zählen nur Ergebnisse", sagte Bundestrainer Uli Schreck. Beim nächsten Weltcup im spanischen La Coruna könnte das deutsche Team bereits eine Vorentscheidung herbeiführen.

Florettfechter Peter Joppich hatte in der Einzelentscheidung am Samstag bereits Rang acht belegt. Der 29-Jährige unterlag im Viertelfinale des stark besetzten Turniers dem Amerikaner Race Imboden 12:15. Zuvor hatte sich der Koblenzer in einem deutschen Achtelfinalgefecht gegen seinen Teamkollegen Sebastian Bachmann (Bonn) mit 8:4 durchgesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung