Aus bisher unerklärlichen Gründen

Spielplanänderung: Harte Brocken für DVV

SID
Freitag, 23.12.2011 | 13:31 Uhr
Margareta Anna (r.) und die deutschen Volleyball-Damen sind Vize-Europameister
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Zittern statt hoffen: Aus bisher unerklärlichen Gründen hat der Welt-Volleyballverband FIVB den Spielplan für den Grand Prix 2012 wenige Tage nach der Veröffentlichung vollkommen über den Haufen geworfen und den deutschen Damen schwere Gegner beschert.

Statt bisher in Polen, Japan und Kasachstan auf vermeintlich schwächere Mannschaften zu treffen, muss die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti im Juni 2012 nun in der Dominikanischen Republik, Brasilien und Japan unter anderem gegen Olympiasieger Brasilien und den WM-Dritten Japan aufschlagen.

Für die Vize-Europameisterinnen ist das Ziel, als eines der besten fünf Vorrundenteams die Finalrunde in Nigbo zu erreichen.

Durch die Spielplanänderung weitaus schwieriger zu realisieren als gedacht.

Die FIVB war am Tag vor Heilig Abend nicht zu einer Stellungnahme bereit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung