Sonntag, 11.12.2011

1:0 gegen Großbritannien

Deutschland bleibt in der Champions Trophy

Hockey-Olympiasieger Deutschland hat sich bei der Champions Trophy in Neuseeland den Klassenerhalt gesichert.

Thilo Stralkowski erzielte das goldene Tor gegen die Briten
© Getty
Thilo Stralkowski erzielte das goldene Tor gegen die Briten

Durch ein 1:0 (0:0) gegen Großbritannien am dritten Spieltag der Abstiegsrunde belegt das Team von Bundestrainer Markus Weise in der Endabrechnung den fünften Platz und ist damit auch bei der Champions Trophy vom 1. bis 9. Dezember 2012 in Australien dabei. Thilo Stralkowski erzielte in der 30. Minute nach einer Strafecke das Tor des Tages.

"Es war vor allem harte Arbeit, die uns den Sieg beschert hat, weniger ein Glanzstück. Die junge Mannschaft hat sich aber gut verkauft und im Laufe des Turniers eine gute Entwicklung gezeigt", sagte Bundestrainer Markus Weise.

Das Finale in Auckland gewann Rekordsieger Australien mit 1:0 gegen Spanien. Im Spiel um Platz drei setzten sich die Niederlande mit 5:3 gegen Gastgeber Neuseeland durch.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.