Sonstiges

Triathlon-WM: Raelert verpasst Podestplatz

SID
Sonntag, 06.11.2011 | 16:58 Uhr
Rachel Joyce gewann die Konkurrenz der Frauen
© Getty

Michael Raelert hat einen Podestplatz bei der Triathlon-WM auf der Langdistanz verpasst. Der zweimalige 70.3-Weltmeister aus Rostock belegte in Henderson/USA nur den sechsten Platz.

Raelert kam 11:26 Minuten hinter Sieger Jordan Rapp (5:00:15 Stunden) aus den USA ins Ziel.

Der über die Distanzen 4 km Schwimmen, 120 km Radfahren und 30 km Laufen geplante Wettbewerb wurde wegen der Temperaturen und verunreinigten Wassers nur in zwei Disziplinen (Radfahren und Laufen) ausgetragen.

Bei den Damen ging der Titel an die Britin Rachel Joyce. Deutsche Teilnehmerinnen waren nicht am Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung